B E R G H E I M A T

Mittwoch, 16. September 2020

Von Dahoam zum Schwäbischen Meer 13. – 16.9.20


Servus,
 
wir nutzten das zur Zeit wundervolle Herbstwetter zu einer schönen Radltour. Unser Ziel war der Bodensee. Mit unseren ‘ Bio Radln ‘ und leichtem Gepäck machten wir uns auf den Weg.
1. Tag Sonntag 13.9.
 
O’Sendling – Gilching – Inning a. Ammersee – Landsberg – Bad Wörishofen – Ottobeuren 
/ 120 Km
 
Auf ruhigen Wegen aus München hinaus
 
Am Ammersee vorbei  



Eispause in Bad Wörishofen

Am ersten Etappenziel angekommen


Übernachtung im Hotel Garni ‘ Am Mühlbach ‘ Ü 79.-
-------------------------------------------
2. Tag Montag 14.9.
 
Ottobeuren – Bad Grönenbach –Kronburg – Aichstetten – Aitrach – Bad Wurzach – Wolfegg – Ravensburg / 91 Km
 
Auf einsamen und ruhigen Wegen unterwegs

Über die Iller


Einsamkeit pur


In Ravensburg


Auch dieser Tag verlief pannenfrei und bei bestem Wetter

 
Übernachtung im ‘ B+B ‘  Ü 84.-
 
------------------------------------------
3. Tag Dienstag 15.9.
 
Ravensburg – Obereisenbach –Tettnang – Friedrichshafen – Langenargen – Lindau - Bregenz – Hörbranz / 77 Km
 
Morgennebel

 Extraabstecher hinauf nach Obereisenbach

Der Bodensee ist erreicht

Noch etwas Friedrichshafen erkundet
                                                          


Nach der Gepäckablage noch ein Abstecher nach Bregenz hinüber


Man merkt sofort - wir sind in Österreich



 
Übernachtung im Haus Brauer  ÜF  125.-
------------------------------------------
4. Tag Mittwoch 16.9.
 
Hörbranz – Rund um Lindau – Zugfahrt n. München Hbf. ( mit dem ALEX inges. 43.- )  – Radlfahrt nach Hause / 30 Km
 
 
Jetzt geht's wieder hinüber nach Lindau



Hier haben wir uns auch a bisserl umgeschaut

Aber Zeit für ein Bad nahmen wir uns auch

Servus Bodensee - schee war's !

Nach gut 2,5 Std. Zugfahrt waren wir wieder in München

 
Gruß Daniel, auf Tour mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.