B E R G H E I M A T

Samstag, 24. April 2021

Kraxln an den Schwanseeplatten

Servus,
 
heute bei angesagten Temperaturen bis knapp 20° Grad entschieden wir uns für Fels statt Schnee. Da bei uns die Klettermöglichkeiten in Talnähe doch recht dünn gesät sind ging’s in den Südwesten zu den Plattenwänden überm Schwansee. Da ich das letzte Mal vor bestimmt gut 20 Jahren dort war wurde es ja auch mal wieder Zeit.
 

Hinter Alterschrofen gab’s einen großen Parkplatz und zu unseren großen Überraschung auch noch kostenfrei – das hätten wir sicherlich nicht erwartet ! Jetzt folgten wir dem Weg am Schwansee vorbei ...
 


... um zuletzt etwas steigend die Unteren Schwanseeplatten als erstes zu besuchen.
 

Ein paar Eindrücke der meist plattenlastigen Routen :
 

                  

  

      
Nachdem wir hier 9 Linien geklettert hatten ...
                 




... wechselten wir hinauf zu den Oberen Schwanseeplatten und machten dort noch 5 Routen :
 


 SCHEE WAR'S


Leider noch kein Badewetter 💦😏

-- Schöne Klettereien mit guter Absicherung
-- Ganz alleine waren wir erwartungsgemäß nicht aber es hielt sich noch in Grenzen
 
 
Gruß Daniel, im Ostallgäu mit Ralf

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.