B E R G H E I M A T

Mittwoch, 7. April 2021

Mangels Alternative : Brauneck & Zugabe

Servus,
 
nach den abermaligen Schneefällen ging’s heute nach der Arbeit nochmal aufi. Da ich wusste das zwar wieder alles schee WEIß ausschaut aber bis vorgestern in den unteren Gefilden alles schon aper war – war die Auswahl für eine schnelle, nahe Tour sehr begrenzt. So durfte nochmal das Brauneck herhalten – hoffentlich zum letzten Mal diese Saison !
 

Start am Parkplatz unterm Draxlhang bei, für die Schneequalität, noch akzeptablen 0° Grad. Start vom Auto weg mit Ski – anfangs über den flachen Hang zum Milchhäusl ...
 
 
... und noch ein Stückerl über die Piste ...
 


... bis ich links in den Skitourenaufstieg abbog. 
 

Hier nun noch weiter empor bis zum kleinen Hütterl im Wald. 
 

Hat wohl mal jemand vergessen 😁

Hier entschied ich mich dann doch noch etwas die Tour auszuweiten. 
 

So zog ich meine eigene Spur schon bald links in die steilen Hänge :
 
Mei Spur - flotter Wechsel von Sonne + Schneefall - April halt !


... um auf den Ostkamm/grat meiner Zugabe zu gelangen. 
 
Glei geschafft

Dort angekommen legte sich das Gelände deutlich zurück ...
 

... und schon bald erreichte ich den KOTIGEN STEIN 1363 m.
 

Viel gab es hier heute nicht zu sehen :
 

Mei Spur

Gleich weiter in gleicher Richtung bis ich wieder das Skigebiet erreichte. 
 

Jetzt gemütlich teils in einer Spur hinauf bis ich in die vom Wind gesegneten Hänge erreichte. 
 

Der Wind hatte hier schon wieder ganze Arbeit geleistet und so zog ich meine eigene Linie hinauf zur Bergstation ...
 

... und zuletzt am Brauneckhaus vorbei ...
 

... zum einsamen Gipfel des BRAUNECK 1555 m.
 
AUSBLICK :
 



 
 
Gleich runter zum Haus ...
 

... und im leicht geschützten Eingangsbereich gab’s a frische Jacke, Mütze und
 Handschuhe.          Mei wär des heit schee wen die Hüttn auf war !! 
                                                                     😷
So machte ich mich gleich an die Abfahrt – 
 


über den Streidlhang die leeren, gut verschneiten Pisten ...
 


... hinunter bis zum Parkplatz.
 

 
 
-- Heute ging’s wohl nochmal richtig fein !
-- Sicherlich bis 20 cm frischer Pulverschnee
-- Auf den Pisten skischonend zu fahren / Abseits könnte es schon mal schebern !
-- Der starke teils stürmische NW Wind hat viele ‘ Skitourengeherfallen ‘ in den freien Lagen gebaut
 
Nochmal a lässige Powderabfahrt !

 
Gruß Daniel

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.