B E R G H E I M A T

Sonntag, 23. Mai 2021

Kerschlacher Runde

Servus,

nachdem es heute fast bis Mittag regnete entschieden wir uns statt in die Berge zu fahren die Anfahrt kurz zu halten und in der Nähe uns zu vergnügen. So fuhren wir über Starnberg hinaus zum Bio Landgut ‘ Kerschlach ‘, dieser liegt oberhalb von Pähl auf dem Höhenzug.
 

Bei noch bedecktem Himmel und einem frischen Winderl starteten wir zu unserer kleinen Runde. Zuerst am Kerschlacher Weiher vorbei.
 

Und auf ruhigen Wegen südlich um den Sonnenhügel herum bei nun immer besser werdendem Wetter.
 


Der Blick hinunter in die Pähler Schlucht war wegen dem zur Zeit üppigen Grün eher bescheiden.
 

Weiter in Richtung dem Hochschloss Pähl, Zugang und Blick darauf für das normale Proletariat leider nicht möglich ! 
 


Stattdessen durch Wald zum Hochschloss Weiher ...
 


... und in gleicher Richtung zur Hartkapelle. 
 


Von hier folgten wir nun in einem Bogen teils den WW folgend ...
 


... zurück zum Gut Kerschlach.



 
-- Schöne, heute recht ruhige Runde / 11 Km
-- Bis auf ein kurzes Teilstück war der Batz kein Problem
 
 
Gruß Daniel, zwischen Starnberg und Weilheim am Weg mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.