B E R G H E I M A T

Sonntag, 9. Mai 2021

Klettern im Stie Alm Kessel

Servus,

heute an diesen ersten richtigen Sommertag des Jahres wollten wir a bisserl kraxln. Da die höheren, alpinen Touren wegen der Schneelage noch problematisch sind entschieden wir uns für das Klettergebiet droben am Brauneck. Schön S - seitig ausgerichtet und nach Recherche ( Webcam ) schneefrei + trocken.
 

So starteten wir mit den Radl am Parkplatz des Draxlhangs. 
 

Nach kurzer Querfahrt hinüber zum Murbach und nun den Seufzerweg hinauf. 
 


Teils sacksteil schraubt sich der Forstweg hinauf an der Anderlalm vorbei zum Neubau der Bayern Hütte. 
 


Von hier noch ein Stich und die Stie Alm war erreicht ( 6 Km ).
 

Jetzt noch kurz zu Fuß hinauf zu den Felsen – und wir waren die Ersten.
 


So vergnügten wir uns am gut aufgewärmten Gestein
 



Mit der Zeit trudelten noch einige Kletterer ein aber es verteilte sich gut.
 




Das Zentralgestirn gab heute alles und heizte uns ganz schön ein.
 




Nachdem wir 14 Längen abgehakt hatten packten wir zusammen und obi ging’s zu den Radln.
              




Abfahrt mit Zwischenstopp zum Getränke fassen an der Bayern Hütte / to go
 
 

 
 
Ein paar TOPOS  
 
Gruß Daniel, im Dunstkreis des Braunecks mit Hias

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.