B E R G H E I M A T

Samstag, 15. Mai 2021

Skitour SPEZIALE

Servus,

da leider das Wetter immer noch nicht fürs Klettern taugt ging’s halt heut nochmal auf die Ski. Um Gewicht zu sparen 😂 und mir später die Trocknung der Felle zu ersparen 😜  ließ ich diese heute mal Daheim liegen. So wurde es für mich eine etwas SPEZIELLE Tour 😭 !
 


Start mit den Radln im grünen Tale. 
 

Gleich als erstes folgten die ersten Schlüsselstellen ... 
 

... eine zweifache Bachdurchfahrung. Danach ging es in gutmütiger Steigung ...
 

... hinauf zu unserem heutigen Skigebiet. 
 

Nach einer Hütte bremste uns der Schnee auf ca.  1350 m ( gut 6 Km ) aus. Hier wechselte Einer auf seine Ski + Felle ...
 

... und der Andere ließ die Ski am Rucksack und musste seine 💤💤 mit viel Schweiß und Überwindung bezahlen. 
 

Gemeinsam ging’s nun in den rechten Kessel / Boden. 
 

Hier peilte ich den geradesten und somit kürzesten aber recht steilen Anstieg an. 
 

 
Schnurstracks legte ich meine Spur um dann doch endlich ...
 

 

 
... den oberen Gratverlauf zu erreichen. 




Weiter ging es nun auf der teils aperen Südseite entlang des Steigs gemeinsam zu Fuß ...
 


... hinauf zu unserem Gipfelziel über 1800m.
 

Erst einmal eine Banane zur Stärkung

AUSBLICKE :


 
      
Da gehts jetzt obi

Jetzt folgte die erste Abfahrt : direkt vom Gipfel suchten wir unsere Linie ...
 
        


... wieder hinunter in den Boden. 
 

 


Eine Abfahrt war uns dann doch noch nicht genug 💪 ! Hier zog Einer nochmals die Felle auf und der Andere nutzte nochmals seine vorherige Aufstiegsspur. 
 
Einmal = Keinmal also nochmal AUFI

So erklommen wir abermals diesen steilen Abschnitt ...
 
  



... und erreichten abermals gut durchschwitzt den Grat. 
 




Die zweite Abfahrt erfolgte nach einer kurzen Verschnaufpause ...
 

... durch den Aufstiegshang zurück ...
 
      
  

        




... in den Boden und weiter durch lichten Bergwald direkt zu unserem Radldepot. 
 

Als letztes folgte die wohltuende Abfahrt hinab ins Tal.
         



-- Trotz dem kleinen Handicap für Meinereiner wurde es eine tolle Unternehmung
-- Alles fein zu fahren : schöner Sulzschnee – noch kein Sumpf
-- Sahen und trafen koane Leit mit Ski
 
 
Gruß Daniel, statt im Fels nochmal im Schnee mit Hias

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.