B E R G H E I M A T

Montag, 13. Februar 2012

Hochries + Riesenberg


Servus,
gestern gings in die Chiemgauer Berge zu einer schönen, sonnigen und besonders stressfreien Tour in angenehmer weiblicher Begleitung.
Start an der Lederstube / bei Frasdorf, anfangs durch das schattige Tal in angenehmer Steigung hinauf. Aber bald wird es freier und die Sonne wärmte uns etwas - die Frasdorfer Hütte ließen wir links liegen und weiter gings unterm Laubenstein vorbei in einem Bogen zum flachen Boden der Riesenhütte.

Zwei unserer Damen beendeten hier an diesem sonnigen Plätzchen ihre Tour, so stieg ich in dezimierter Begleitung erst recht flach weiter zur Riesenalm - der letzte Anstieg zur Hochries war das steilste Stück des heutigen Aufstiegs. Nach ein paar Gipfelminuten gings an die kurze Abfahrt, über Pulverhänge wieder hinunter zur Riesenalm - nun fellte ich nochmal an und stieg allein über den flachen Rücken zum kleinen Gipfel des Riesenbergs. Nach ein paar Schwüngen war ich drunten an der Riesenhütte wo die Damen schon seit geraumer Zeit Siesta hielten. Nachdem alle genug Sonne getankt hatten gings an die Abfahrt. Bis zur Frasdorfer Hütte kamen die Bobs nicht so richtig auf Geschwindigkeit - danach gings Dank etwas Vereisung umso besser.
-- Ein schöner sonniger Bergtag
-- Als Skitour nur für Anfänger geeignet
-- Als Schlitten / Bobtour, bei nicht zu hohen Ansprüchen, lohnenswert



Gruß Daniel ( Ski ), unterwegs mit Alexandra, Patrizia und Gesine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.