B E R G H E I M A T

Samstag, 4. Februar 2012

Ettaler Mandl & Laber / Skitour + Bergsteigen

Servus,

heute trotz der etwas ungemütlichen Temperaturen auf einer interessanten Runde am Rand der Ammergauer unterwegs gewesen.

cptx-dr-f770.jpgStart am Parkplatz der Laberbahn in Oberammergau bei - 22° Grad, erst gings recht moderat ins zapfige Große Laine Tal bis zum kleinen Hütterl am Bach. Rechts über die Brücke und steiler hinauf zum Forstweg, von diesem über Schneisen zur Freifläche des Bärenbads. Nun mit Sonne, die nicht wärmte, weiter in Richtung Soile Alm - diese ließen wir links liegen und stiegen weiter zum Soilesee. Nun war spuren angesagt ............
                                                           



- links am See vorbei und steil durch den lichten Wald, an markanter Felswand vorbei, zum markanten Osthang unterm Mandl. Diesen steil hinauf und Querung unter den Felsen zur Südseite - zum Beginn des kurzen Klettersteigs zum Ettaler Mandl - hier Skidepot. Über den Steig mit Hilfe der Ketten rauf zum Gipfel
                                                                                                  cptx-ds-e1e3.jpg
- für eine Rast war's dann doch zu kühl, also zurück und rauf auf die Ski. Nun gings weiter, wieder spurend südlich unter den Mandlköpfen entlang, hinauf auf den Laber. -- Hier gabs in der warmen Stube erstmal was Heißes zum trinken - das tat gut !
Jetzt gings gut eingepackt an die Abfahrt : unter der Seilbahn hindurch in die östlichste Rinne ( 2. Seilbahngraben, teilweise über 40° )  - durch diese gings jetzt steil hinab.
                                               cptx-dt-eba0.jpg
Nach einem kurzen Gegenanstieg ( ca. 50 Hm ) zur einzigen Stütze der Seilbahn, weiter die Schneise hinab - mit kurzer felsigen Unterbrechungsstelle - danach etwas rechts auf die Skiroute ' Nordhang ' und über diese hinunter ins Tal.
                                                                                                        cptx-du-218a.jpg
-- Schöne, interessante Runde
-- Abfahrtsvariante nur bei allerbesten Bedingungen !

Gruß Daniel, unterwegs mit Eiko, Martin und Reiner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.