B E R G H E I M A T

Sonntag, 25. September 2016

Voralpenrunde über Tölz

 
Servus,
 
heute drehten wir nochmal eine griabige Radlrunde im lieblichen Voralpenland. Wichtig war uns heute bei dem genialen Ausflugswetter eine kurze, staufreie Hin – und Rückfahrt zum Ausgangspunkt. 
 
Bayrische Lebensart
So parkten wir am Ortsbeginn von Holzkirchen, nachdem die Radl startklar gemacht wurden starteten wir in Richtung Kleinhartpenning. 
 
 
Hier folgten wir nun den Wegweisern zum Hackensee ... 
 
 
... weiter an Pelletsmühl vorbei bis kurz vorm Kloster Reutberg eine kleine Straße rechts zum Kirchsee führte. 
 
 
 
Hier war noch nicht viel los, dazu lockte das Wasser ( u. U. das letzte Mal dieses Jahr ) nochmal ein Bad zu nehmen. 
 



Auch er genießt den schönen Tag
Danach kurz vor zum Kiosk und uns einen überteuerten Kaffee zu gönnen.
Weiter am Ufer in Richtung Kirchbichl ...
 

 
... und über Ellbach hinunter nach Bad Tölz. 
 
 
Über den Isarsteg ... 
 

 
... um nach der Brücke rauf in die Marktstraße zu gelangen. 
 

 
Nach kurzem Stop :
 
 
... weiter über die Dietramszeller Straße nochmal nach Ellbach. Nun schöne Fahrt in den kleinen Ort Sachsenkam. 
 
 
Von hier radelten wir über ruhigste Landstaßen nach Oberwarngau und gleich weiter nach Sufferloh. 
 
Von hier war es nun nicht mehr weit über Thann zurück nach Holzkirchen.
 
Nach Radltausch
 
 
-- Schöne Runde mit gut 50 Km durch Wald, Moorlandschaften und zahlreiche kleine urbayrische Dörfer
-- Mit Bademöglichkeit im Hacken – und Kirchsee und natürlich in der Isar
-- Die Wege in der Sonne überwiegen
-- Meist Forstwege bis Tölz, von dort zurück meist über kleine kaum befahrende Landstraßen
 
 
KARTE  
 
 
Gruß Daniel, im Voralpenland unterwegs mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.