B E R G H E I M A T

Mittwoch, 4. April 2018

Mal anders aufs Brauneck

Servus,


das Thermometer zeigt 23° Grad – eigentlich zu warm für eine ‘ NachDerArbeitSkiTour ‘.
Aber was soll's

T-Shirt Skitour


Da die Tage für eine kurze, schnelle Tour in den Bay. Vorbergen wohl in Kürze vorbei sein werden  - nutze ich nochmal die Gunst der Stunde. Ich wusste das am Brauneck der Schnee noch bis hinunter reicht aber auf einen der normalen Anstiege hatte ich keine Lust. Nach dem Kartenstudium hatte ich mir einen alternativen Aufstieg zurecht gelegt.



Über den KOGEL 1335 m ... weiter über den HINTEREN LEITENBERG 1462 m ... rauf zum BRAUNECK 1555 m.


Heute keine Wegbeschreibung oder Karte : WER SUCHT ( WILL )  DER FINDET !




Drunten ist der Winter endgültig vorbei

Kurz nach der Uhl Hütte - hier gibt's noch genug des WEIß

Jetzt geht's aber bald ...
                                                             
.... ins freie Gelände, da leg ich mal meine eigene Spur hinauf

Am unscheinbaren KOGEL

Später traf ich auf eine ältere Aufstiegsspur und folgte ihr teilweise

Nach dem kaum auszumachenden HINT. LEITENBERG- der Anstieg zieht sich a bisserl zusam

Blick in den Kessel, dort stand mal die malerische Garland Alm nun liegt dort ein Speichersee

Blick Richtung Latschenkopf, Kirchstein, Probstenwand
                                            
Jetzt bin ich glei drobn

Mal wieder allein am BRAUNECK




Schau nach Westen

Und über das Isartal hinweg



Jetzt war ich diese Saison 3 x droben - das glangt

Abfahrt über die leere Garland Abfahrt

Geht fein zu fahren

Vui zu schnell geht's hinab


NOCH geht's bis zum Parkplatz
-- Die unteren Lifte stehen still
-- Droben noch Skibetrieb bis zum 8.4.18
-- Aufstieg über die Piste mit NOCH durchgehender Schneeauflage
-- Im freien Gelände : nicht zu tiefer Sulzschnee, weiter droben unter den Bäumen teils knüppelhart oder vereist
-- Abfahrt über die so gut wie menschenleeren Piste durch kristallinen, schnellen Sulzschnee

Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.