B E R G H E I M A T

Samstag, 7. April 2012

Stolzenbergrunde

Servus,

wollten heut bei dem Sauwetter nicht so weit fahren also entschieden wir uns für die kurze Stolzenbergrunde.

-- Stolzenberg - Rotkopf - Roßkopf --
Frühling ??

Fahrt hinauf zum Spitzing und Start am Parkplatz des Kurvenlift's ( kost nix ), erst einmal relativ flach & aper kurz hinüber z. Lyraalm und etwas hinab zur Valeppalm. Hier nun rechts hinauf ( ausgeschildert ' Stolzenberg ' ) links des Forstwegs gerade hinauf zur Haushameralm. Nun über die freien Hänge recht gerade zum Felsriegel unterm Gipfelaufbau. Zwischen den Felsen durch einen Durchschlupf zum unscheinbaren, nicht ausgeprägten Gipfel des Stolzenberg. Runter mit den Fellen und kurze Abfahrt  in die Scharte vorm Rotkopf, hier nochmal angefellt und Anstieg auf denselben ( Wegweiser Roßkopf die nach links weisen nicht beachten ! - immer an bewaldeten Rücken gerade hinauf ). Am höchsten Punkt weiter mit Fellen kurz hinab in die Senke vorm Roßkopf, und in ein paar Minuten standen wir schon droben - fertigmachen für die Abfahrt und hinab zur Jagahütt'n am Stümpfling. Hier gings nun erstmal hinein - bei allerlei Leckereien ließen wir es uns gutgehen ........... nun folgte die Abfahrt über die leere Skipiste direkt zum Auto. Nachdem keine Einigung mehr in Bezug auf eine Verlängerung des Tourentags getroffen werden konnte gings leider wieder heim nach München.
-- Das erste Stück vom Kurvenlift zur Stümpflingbahn ( Lyra ) ist aper
-- Sonst liegt noch relativ viel Schnee / heute total durchnäßt
-- Unten regnete es, ab ca. 1300m gings in Schnee über
-- Zum Abfahren ganz passabel, a' bisserl stumpf / insgesamt 780 Hm
-- Lifte laufen nur noch bis Montag


Die ersten 10 Minuten - mit Ski tragen !

Auf Höhe der Haushameralm

Fast wieder hochwinterlich

Am Buckel des Rotkopfs

Beim Übergang - mit Neuschneeauflage

Am Heute 'ruhigen ' Roßkopf

In der Jagahütt'n

Unsere Piste
Gruß Daniel, unterwegs mit Caro, Hias, Karsten und Markus A.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.