B E R G H E I M A T

Samstag, 28. November 2020

Feines Kraxln im Wendelsteingebiet

Servus,

 
schon wieder so ein Jubeltag mit Sonne satt droben am Berg. So sollte es heute natürlich nochmals an den Fels gehen. Da wahrscheinlich sämtliche südseitig ausgerichteten Klettergebiete gut besucht waren ging’s für uns in ein ruhiges Eckerl.
               


Nachdem wir uns am Parkplatz trafen ging’s anfangs noch im zapfigen Schatten ...
 

... später schon in der angenehm wärmenden Sonne ...
 

... hinauf zum Ziel unserer Wünsche.
                        



Hier droben angekommen war es so wie erwartet : wir waren allein – und das blieb auch so !
 
Zuerst machten wir 5 Einseillängentouren :
 






Danach ging’s an eine etwas schwerere 3 Seillängenlinie
 





Zum Abschluss machten wir noch eine schöne Tour mit 4 abwechslungsreichen Seillängen.
 

Das Gewölk steigt




Nun drehte langsam die Sonne aus der Wand und so wurde es für uns langsam Zeit  zusammenzupacken.
 

Über den gleichen Weg ging’s nun bei den letzten Sonnenstrahlen ...
 


 
... zurück zum Ausgangspunkt.
 
 
 
Gruß Daniel, am Fels mit Ralf
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.