B E R G H E I M A T

Donnerstag, 10. Mai 2012

Schwarzenberg - Eibelkopf

Servus,

hab heute bei den Wahnsinnswetter zur Abwechslung mal wieder eine kleine Radlrunde gedreht, da droben doch noch einiges an Schnee liegt durfte es nicht zuweit hinaufgehen.

Der Sommer beginnt !
Start in der Ortsmitte von Bad Feilnbach, nun auf der Fahrstraße zum Westlichen Ortsrand. Hier fuhr ich am Kreisel ( Shell + Penny ) weiter in Richtung Hundham / Fischbachau, die recht ruhige Autostraße zieht recht gut aufwärts bis nach ca. 5 Km links die Abzweigung zur Tregleralm kommt ( nicht zu übersehen ). 
Jetzt gings über den Forstweg weiter hinauf ( die Alm links liegengelassen - 200 Meter ) bis zum Scheitelpunkt / Wegverzweigung. Ich nahm den Wanderweg, rote Markierungen ( Schwarzenberg ) an den Bäumen - fast komplett fahrbar bis zur großen Freifläche und hinüber zum Kinderheim unterm Schwarzenberg. Die letzten Meter, zu Fuß zum aussichtsreichen Gipfel - nach Rückkehr zum Radl fuhr ich auf dem Teerweg ein kurzes Stück talwärts bis zur ersten Scheune / links hier nun über einen aufgelassenen Weg, an einem Steintrog vorbei zurück zum Scheitelpunkt ( kurz mal etwas sumpfig ). Nun stets den Schildern ' Breitenstein ' folgend weiter über den schönen Höhenweg mit einigen Auf - und Abfahrten bis zur markanten Kurve ( neue Holzbank + Tisch ) hier fuhr ich noch ein Stück rechts hinauf zur Steingrabner Alm / Wegende. Über den freien Wiesenrücken hinter der Alm stieg ich in ein paar Minuten empor zum höchsten Punkt / Eibelkopf. Tolle Sicht über die Schwarzwand ( Kletterverbot ) hinweg auf die Nordabbrüche des Breitensteins und auf den noch teilweise mit Schnee bedeckten Wendelstein. Nachdem ich wieder drunten am Radl war begann die Abfahrt : Zurück zur Kurve und rechts, unter der Schwarzwand vorbei ins Jenbachtal - die Wirtsalm bleibt links liegen und nachdem ich den Jenbach Parkplatz erreicht hatte, gings auf der guten Teerstraße hinunter nach Bad Feilbach.

-- Immer wieder eine schöne Runde / sehr früh schneefrei // ca. 30 Km bei 1000 Hm

-- Abstecher zum Schwarzenberg kann man auch auslassen
-- War heut richtig heiß / schwitzen war angesagt
-- Die Abfahrt begeistert mich immer wieder - 11Km das Radl rollenlassen, ohne groß zu bremsen


Auffahrt an der Tregleralm vorbei

Freifläche unterm Schwarzenberg

Gipfelschau / Rosenheim bis Chiemsee

Hochsalwand - Wendelstein - Breitenstein / rot - Eibelkopf

Am Höhenweg

Wegende - Steingrabner Alm mit Schwarzwand

Wendelstein vom Eibelkopf

Steinmann statt Gipfelkreuz

Beginn der Abfahrt

Fahrt hinunter ins Jenbachtal
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.