B E R G H E I M A T

Samstag, 4. August 2012

Leonardstein Südwand

Servus,
mal wieder wg. schlechter Wettervorhersage ( ab Mittag eventl. Regen + Gewitter ) als Verlegenheitstour hinauf zur Südwand des Leonardsteins, - aber sie ist eigentlich immer einen Besuch wert. Dank kurzer Anfahrt + Zustieg auch bei unsicherem Wetter eine gute Alternative.
In tollem Voralpenfels
Als wir in München losfuhren hatte der Regen gerade aufgehört .... das kann ja was werden !? .... hinten am Tegernsee war zum Glück alles trocken, so starteten wir voller Optimismus vom Parkplatz hinter Kreuth über den altbekannten Weg zur Wand.
- Als erstes machten wir die ' Hy Leoni ' in abwechslungsreichen 4 Seillängen mit Stellen VI gings aufwärts
- Droben hängten wir noch das kurze ' Gutti Pl. ' an / 20 m  VI ( neues Wandbuch in der Aprilscherz hinterlegt )
Nach abseilen über die Aprilscherz packten wir unser Zeug am Wandfuß zusammen und wechselten kurz hinüber zum Platzerl bei der Eibe, unter der zentralen Südwand.
- Nun kletterten wir noch die ersten, schon fertigen Seillängen durch unser neues ' Projekt ' - bis jetzt 6 Seillängen, meist zw. V - VI ( nebenbei noch etwas die Route geputzt / entgrast )
Runter gings problemlos durch 3 x 50 Meter abseilen.
Als wir wieder am Wandfuß ankamen entschlossen wir uns es für Heute gut sein  zu lassen und packten zusammen, weglos durch den Zauberwald und weiter hinab zum Parkplatz .......... ab dem unteren Forstweg begleitete uns bedrohlich anhörendes Gewittergrollen. Bei der Heimfahrt ab Kreuth began es auch schon zu regnen ............ soviel Dusel !!
Buchstein beim Zustieg - wird das Wetter halten ?

Start in die Leoni ....... mit Sonne


Kurz vorm 2ten Standplatz


Feine Kletterei

Beginn der Kaminlänge

Im Projekt - die 2te Plattenlänge

Blick zum Schinder, vom 3ten Standplatz

Mal etwas für die Arme
Droben wird's wieder plattiger

Tolle Platte in der 5ten

Gut stehen ist die halbe Miete

Abstieg - in der grünen Hölle
Gruß Daniel, unterwegs mit Hias

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.