B E R G H E I M A T

Samstag, 4. März 2017

Anklettern in Nassereith

 
Servus,
 
da die heutige Wetterlage uns nicht gerade zu einer Skitour lockte ging’s heute zum ersten Kletterausflug des Jahres 2017. Da die Temperaturen dank Föhn auf knapp 20° Grad steigen sollten und in den höheren Berglagen extreme Orkanböen angesagt waren fiel es uns somit nicht schwer statt den Skistiefel heute mal in die Kletterpatschen zu schlupfen.
 
Dann halt Kalk statt Schnee
Wir fuhren staufrei über den Fernpaß ins Kletterdorf Nassereith und parkten auf dem eigens angelegten Parkplatz. In ein paar Minuten waren wir schon droben am Fels, zwar windelte es hier auch a bisserl aber es hielt sich noch in annehmbaren Grenzen. 
 
 
So legten wir bei Sonnenschein los :
 



 
Zuerst machten wir 4 kurze Mehrseillängentouren ...
 


 
... danach wechselten wir den Sektor und gönnten uns noch 3 Baseclimbs.
 



 
Nach insgesamt 17 Seillängen packten wir zusammen. Die Füße hatten genug und inzwischen ging auch dem Föhn langsam die Puste aus ... von SW drückten die ersten Wolken herein.
 
 
Heimfahrt ebenfalls staufrei aber diesmal über Telfs / Fernpaß war ' dicht '.
 
-- Schöner Kletterauftakt
-- Angenehme Temperaturen bei stetigem Wind
-- Alles strohtrocken
-- Sehr lohnendes Klettergebiet / sehr gute Absicherung / Routennamen stehen an den Einstiegen / Alles zum Abseilen eingerichtet
 
Gruß Daniel, am Fels mit Hannes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.