B E R G H E I M A T

Dienstag, 18. März 2014

Stilles Bauernland

Servus,
heute hatten wir keine Lust in die Berge zu fahren. So unternahmen wir eine ruhige Radlrunde nordwestlich von Fürstenfeldbruck. Schön geht es auf stillen Wegen durch Bauernland welches vom Tourismus bisher unberührt geblieben ist. 
 
Stress gibts hier keinen !

 
Start in Nannhofen
Von Nannhofen ( nördl. von Mammendorf ) gings über : Englertshofen - Wenigmünchen - Wiedenzhausen - Essenbach nach Odelzhausen. Die Runde schlossen wir bei der Fahrt über : Egenhofen - Unter + Oberschweinbach - Günzhofen und zurück nach Nannhofen.
 
Allein auf weiter Flur
-- Auf der ganzen Strecke ( 40 Km ) sehr wenig Verkehr
-- Meist Teerdecke / 3 Km Wald - Feldwege
-- So gut wie alles in der Sonne
Eindrücke am Weg :



A. Merkel ?!


Waldkapelle hinter Dietenhausen


Furt Mühle
 
Da hat Jemand seinen Fuß verloren




Zum Schluß : Endspurt
Gruß Daniel, unterwegs mit Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.