B E R G H E I M A T

Donnerstag, 17. März 2016

Am Zahn

Servus,
nun scheint es das der Frühling langsam wieder Einzug hält !? So ging’s heute noch auf eine kleine ‘ NachDerArbeitTour ‘ .... da der ausgehende Winter in den letzten Tagen wohl den meisten Schnee westlich ablud besuchte ich nochmal den Zahn über O.Gau. 
 
Da wo's schee is

Ich war zwar erst im Jänner  droben aber diese kurze Tour ist ideal für angebrochene Tage.
Auch angenehm war es das die Lifte ihren Betrieb schon eingestellt hatten – so waren außer ein paar vereinzelnden Tourengeher nichts los auf den noch gut mit Schnee belegten Pistenschneisen ( bis zum Kolbensattel ).
Hier ein paar visuelle Eindrücke :
Noch gut Schnee - aber der Betrieb ist eingestellt

Auf der Südseite geht nichts mehr

Der Kolbensattel mit der gleichnamigen Hütte

Jetzt links etwas steiler die Schneise hinauf / ab hier Pulverschnee

Leicht gezoomt - Der Gipfel mit dem Aufstieg / rot und dem Beginn der Abfahrt

Hier schaut's noch richtig winterlich aus



Mit Ski bis auf den Grat knapp unterm Gipfel

Blick vom Zahn 1615 m  nach Osten

Unten im Sattel die Kolbenhütte

Unten Graswang - Blick bis zur Zugspitze

Der schmucklose Gipfel / auf der Südseite gab es apere Sonnenplatzerl

Beginn der Abfahrt


Hab noch unverspurte Schneisen gefunden

Super zum Abfahren ... über die aufgefirnten Pistenschneisen
-- Schnee geht noch bis ganz runter / und er hält noch a Weile
-- Bis zum Sattel Sulz ... Firn der bestens zu fahren war
-- Weiter droben im Schatten noch Pulverschnee, dort schaut es noch recht winterlich aus
Gruß Daniel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.